beam me up
editorial
beiträge
führungen
personen
endefr
login

26.09.2009 18:23
#54
T.R.I.P.
Die Website eines Forschungsprogrammes, bei dem es um bewusstseinserweiternde Drogen geht und um innere Reisen in transzendenten Räumen – allerdings nicht in erster Linie für Sie, sondern für Ihren Computer.
Zurück zur Startseite

T.R.I.P.

Das vorliegende Projekt T.R.I.P. (Transcendence for Real and Implicit Personalities) ist ein methodisch-praktischer Forschungsbeitrag des FOWDIB aus dem Jahr 2008, der grundlegende Fragen zu drogeninduzierter Bewusstseinserweiterung bei PC-Computern bearbeitet. So haben bestimmte Programme auf Computer ähnlich rauschhaft-kathartische Wirkung wie einige halluzinogene Drogen auf den menschlichen Metabolismus.

Die Website, auf der dieses Projekt erstmals veröffentlicht wird, hat nicht nur den Vorteil, dass sie in einem nervenschonenden Halbdunkel gestaltet wurde, sie gibt auch umfassend Auskunft über die esoterischen Untiefen der digitalen Transzendenzforschung; gleichzeitig können hier diese neu entwickelten T.R.I.P.-Pharmakogramme am heimischen PC oder MAC ausprobiert werden.

T.R.I.P. öffnen

Die geistigen Eltern des T.R.I.P.-Projektes machen darauf aufmerksam, dass sie nicht Wissenschaftler sind und nicht Schuld sein möchten, falls jemand die Beiträge der Site für wissenschaftlich glaubwürdig hält.

 
Kommentare zu diesem Beitrag